Sicherheit

IT-Sicherheit dient nicht nur dem eigenen reibungslosen Geschäftsablauf, denn Störungen und Ausfälle von IT-Systemen und damit verbundene Datenverluste verursachen in Unternehmen weltweit Schäden in Milliardenhöhe, auch durch Änderung in der Gesetzgebung tritt auch der Aspekt der Haftung der Geschäftsleitung immer mehr in den Vordergrund.

So hebt zum Beispiel „KontraG“ (Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich) die Haftungsbeschränkung einer GmbH auf und lässt den Geschäftsführer im Schadensfall mit seinem gesamten persönlichen Vermögen haften.

sicherheit

Durch die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes können Sie diesen Problemen vorbeugen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Konzeption und Implementierung von Sicherheitsstandards in allen Teilbereichen Ihrer IT-Struktur:

  • Ausfallsicherheit als Gesamtkonzept (Backup, Verfügbarkeit der Systeme,…)
  • Aktualisierung der Systeme durch Sicherheitsupdates/ -patches
  • Sicherer Schutz vor Trojanern und Viren
  • Netzwerksicherheit (Firewallkonfiguration, Zugriffskontrolle,…)
  • Sichere Anbindung von Außenstellen und externen Mitarbeitern
  • Training und Schulung der Mitarbeiter

Virenschutz

Wir verwenden hierzu TREND MICRO, den umfassenden Schutz vor Computerviren und Trojaner. Dieser ist weltweiter Marktführer. Dienstleistungen und Produkte von TREND MICRO bilden das Gerüst für einen koordinierten Schutz Ihres Unternehmens.

tm_logoTREND MICRO-Produkte sind in allen Bereichen eines Unternehmens einsetzbar:

  • Desktop&Client − Virenschutz für den Client im Unternehmen und den Home User
  • Management − Zentrale Administration der Anti-Viren-Software im Unternehmen.
  • Email&Groupway − Virenschutz für Lotus Notes, Microsoft Exchange und HP OpenMail.
  • Internet Gateway − Stoppt Viren bereits am SMTP, HTTP, und FTP− Server Gateway.
  • File Server&Storage − Schutz vor Netzwerkviren im Unternehmen
  • Mobile Security − Virenschutz für Smartphones und PDAs.

Firewall

Eine Firewall dient als Hard- und/oder Software zur Absicherung von Datenströmen. Sie schützt Ihren Computer vor Hackern und unterbindet jegliche Einbruchssversuche und stellt dabei als zentrale Instanz die Basisabsicherung eines Netzwerkes dar. Als wesentlicher Bestandteil eines Sicherheitskonzeptes übernimmt sie folgende Funktionen:

  • physische Trennung von Netzwerken bzw. Sicherheitssegmenten
  • Abblocken und Prüfung(Protokollierung aller nicht gestatteten Daten )
  • Weiterleiten und evtl. Protokollierung der erlaubten Daten
  • Logging der Zugriffe
  • Benachrichtigung bei Regelverstößen

Ausfallsicherheit

Ausfallsicherheit kann durch unterschiedliche Maßnahmen hergestellt werden. Ziel muss es hierbei sein unter Berücksichtigung von vertretbaren Kosten ein Gesamtkonzept zu finden, welches eine höchstmögliche Verfügbarkeit von Hardware, Software und des Netzwerkes ermöglicht und somit Ausfallzeiten/Kosten minimiert.

Folgende Bestandteile sind hierbei zu berücksichtigen:

  • redundante Hardware und Komponenten bzw. schnell reagierenden Hardware-Support
  • redundante Netzwerk- und Infrastrukturkomponenten
  • Aufrechterhaltung der Energieversorgung
  • Backupkonzept
  • Virtualisierung

Der wichtigste Punkt in dieser Auflistung ist es einen Partner zu haben, der Ihnen bei Problemen helfen kann und Sie nicht im Stich lässt.

Hierbei unterstützt Sie die RAVITEC Systempartner GmbH gerne und hilft Ihnen bei der Erstellung eines Konzeptes.